IA ORANA – tahiti

hallo mein schatz, hallo freunde,

sina, ich liebe dich ueber alles!

ia orana, das “hallo” von tahiti. ich war jetzt eine woche hier auf tahiti. dabei wurde ich sehr freundlich von meinem gastgeber, der taharuu surf lodge, empfangen. zum einen haben sie mich nachts vom flughafen abgeholt und zum anderen habe ich auch so einen blumenkranz bekommen. aus echten blumen. ich dachte erst, das er unecht ist, aber dann sind da tatsaechlich bluetenblaetter abgefallen. ich wollte urspruenglich nur 2 naechte in der lodge bleiben und danach zelten. ich hatte mir ja extra ein zelt noch in los angeles gekauft. aber nach den 2 tagen mit ordentlich regen, dachte ich mir, ich bleib doch noch ein wenig. die ersten tage war ich auch sehr faul. im pazifik war ich jetzt auch. denn an der westkueste der usa war es doch etwas kalt. ich war hier an einem strand, wo auch gesurft wird. also dementsprechend waren die wellen. und ich kann nur jedem sagen, unterschaetze das wasser nicht. das ist ja schon krass, wie kraeftig wellen sein koennen. nach ein paar ruhigen tagen, gab es dann auch etwas kulturelles. eine wanderung durch die waelder und die stadtbesichtigung von papeete selbst. dieses programm habe ich dann direkt wiederholt, weil es so schoen war. aber die wanderung war dann doch etwas spannender an einem kleinen fluesschen mit wasserfaellen entlang. 3 tage zuvor hab ich noch gelacht ueber die flipfloptraeger. aber wenn man mehrere male durch den fluss muss, sind die gegenueber normalem schuhwerk stark von vorteil.

jedenfalls kann ich sagen, das auf den ersten blick tahiti wenig von dem paradies hat, was man so hoert. also wenn man nicht direkt zu den straenden faehrt oder direkt in den hotels von den fotos uebernachtet, dann ist es halt nicht ganz so paradiesisch. aber gefallen hat es mir hier trotzdem.

und, o2 unterstuetzt hier gar nicht. deswegen hat auch leider in den ersten tagen meine standortbestimmung nicht geklappt. aber das lag auch an persoenlichem versagen. denn gps funktioniert nur an der frischen luft. und ich war immer im gebaeude, wenn ich das versucht habe. erst als ich dann mal an die frische luft bin, ging dann alles. also alles gut!

nachher gehts ab nach neuseeland. also in 3 stunden. bin schon etwas aufgeregt. ab gehts ueber die datumsgrenze. deswegen findet der 01.03.2013 eigentlich nur 2 stunden fuer mich statt.

das war es erstmal.

viele gruesse,
euer sven….

PS@sina: maaan schaaaatz. ich lieb dich so sehr! ich freu mich jedesmal dich zu sehen. es ist so schoen!

PS bilder:
1. wasserfall bei der wanderung im garten Vaipehi
2. die insel und ihre straende
3. meine unterkunft fuer die 8 naechte
4. beweis fuer den regen hier

20130228-191453.jpg

20130228-191610.jpg

20130228-191731.jpg

20130228-193255.jpg

One thought on “IA ORANA – tahiti

Comments are closed.